Einladung zu INFOVERANSTALTUNGEN am ....

Samstag 24.2.24 um 16 Uhr
im JURi e.V., Amtsplatz 46, 17258 Feldberg
mit dem Film "Ernte teilen"

Sonntag 25.2.24 um 17 Uhr
Alte Reederei, Brandenburger Str. 38 in Fürstenberg
mit Film „Ernte teilen“ 

Montag 26.2.24 um 18 Uhr
Stammtisch Mirow, Kaffeehus Kittendorf
 Strelitzer Str. 28, 17252 Mirow

Samstag 2.3.24 um 16 Uhr
Kulturquartier, Schloßstraße 12/13 in Neustrelitz

Montag 25.3. um 19:30 Uhr
Latücht, Große Krauthöferstraße 16 in Neubrandenburg mit Film „Ernte teilen“

SoLaWi Klein Trebbow

Mit der Solidarischen Landwirtschaft Klein Trebbow Lebensmittel aus der Region sichern!
Erhalte Dir und Deiner Familie ein gesundes Ökosystem und sorge dafür, dass Bäuerinnen und Bauern mit Sachverstand und Leidenschaft natürliche und gesunde Nahrungsmittel produzieren.  

Was ist eine solidarische 
Landwirtschaft?

Wir und Du, Du und Deine Familie, Du und Deine Freunde und alle die Lust auf natürliche und regionale Erzeugnisse haben, gehen in Zukunft weniger in den Supermarkt. 
Bei der solidarischen Landwirtschaft bezahlen Verbraucherinnen und Verbraucher nicht die einzelnen Erzeugnisse, sondern sie tragen über einen monatlich festen Beitrag gemeinsam die Kosten des landwirtschaftlichen Betriebes. Der Hof hat dadurch ein gesichertes Einkommen und Planungssicherheit. 
ProduzentInnen und VerbraucherInnen begegnen sich so direkt und werden zu einer Gemeinschaft. VerbraucherInnen werden zu Mitgliedern, erhalten Einblick in die Produktion und können diese aktiv mitgestalten. Unabhängig von Marktbedingungen können wir so gemeinsam Landwirtschaft nachhaltig und fruchtbar gestalten.

Exklusive Mitgliedsvorteile für Dich aus Klein Trebbow

Gesunde 
Lebensmittel

Aus einer Vielfalt an nachhaltig und regional erzeugten Lebensmitteln aus Fleisch-, Molkereiprodukten und Gemüse kannst du  einzelne, halbe oder auch mehrere Ernteanteile frei wählen. 

Transparenz & 
Mitgestaltung

Hofbriefe, Mitmacht-tage, Versammlungen und  Arbeitsgruppen geben Dir Einblicke in das Geschehen, die anstehenden Aufgaben und Prozesse unserer solidarischen Landwirtschaft, und ermöglichen eine aktive Mitgestaltung.

Gemeinschaft 

Du bist die Solawi Klein Trebbow! 
Feste, Veranstaltung und vielfältige Kommunikationstools geben Dir die Möglichkeit zu Austausch und Vernetzung untereinander.  Wir schaffen einen Begnungsort, in dem Gemeinschaft und Zusammenhalt im Mittelpunkt stehen. 

Ernährungssouveränität

Unabhängig von den vorherrschenden Marktzwängen und der industriellen Lebensmittelproduktion bist Du Teil des Wandels. Wir setzen auf faire Arbeitsbedingungen und artgerechte Tierhaltung. So können wir mit Freude und Überzeugung eine nachhaltige Landwirtschaft gestalten, 

Regenerative 
Landwirtschaft

Wir arbeiten mit der Natur und können durch unsere Wirtschaftsweise langfristig den Boden aufbauen und die Artenvielfalt auf unseren Flächen erhöhen. So wollen wir gewährleisten, dass in Klein Trebbow auch in Zukunft regionale Produkte erzeugt werden können. 

Du möchtest Dich näher informieren und bist noch nicht sicher, ob die SoLaWi Klein Trebbow zu Dir passt? Dann rufe uns doch gern an und mache einen Termin aus.